Du. Oder keiner.

Blog 51, 10. September 2009

Sasha ist seit mehr als drei Jahren Single. In dieser ‹Zwischenphase› hat sie aber kein Betonritzengräsleindasein gefristet, sondern war mit einer schönen Sinuskurve auf dem Aussenmarkt aktiv. Neben kürzeren Trockenphasen hat sie’s auf fünf Monatsaffären, eine halbjährige Halbbeziehung und etwas um die dreissig One-Night-Stands gebracht.

Bei meinem letzten Besuch entdecke ich – das Browserfrenster ist offen – dass sie offenbar bei mehreren Online-Partnervermittlungsinstituten angemeldet ist. Meine hochgezogenen Augenbrauen samt Stirnrunzeln quittiert sie mit Tränen im Augenwinkel und dem Geständnis, dass sich die Titanin unter den Hardcoresingles eigentlich überreif fühlt für eine feste Beziehung.

Nur ist ER offenbar entweder schon tot, noch ungeboren wahnsinnig gut versteckt.

Ich geb’s zu: ich habe sie nicht um Erlaubnis gefragt.

Und mein bisheriger Erfolg mit einem ähnlichen Projekt (https://danitonet.wordpress.com/2008/10/30/wuestensohn-gesucht/) ist halbwegs kläglich gescheitert.

Aber Sasha ist fruchtbar
Und Sasha ist total klug.
Und Sasha ist hübsch.
Und Sasha hat ‹Spirit›.
Und Sasha ist sexy.
Sasha ist super.

Und ich mag Hochzeitsfeiern.(So ab zwei Uhr morgens, wenn der Pflichtteil vorbei ist).

Deshalb such ich jetzt für Sasha den Mann. Bitte ernst meinen. ONS kann sie sich nämlich ziemlich gut selber organisieren.

Also, Danileser, bist Du:

  • jüngstens 30, ältestens 36 (Sasha ist so alt wie ich)
  • mindestens ein High Heel grösser (Sasha misst 167.5)
  • klug (vorzugsweise klüger als Sasha; könnte aber schwierig werden
  • nicht auf den Mund gefallen (Sasha hat eine grosse Klappe)
  • angekommen im Leben (Sasha braucht ein echtes Gegenüber)
  • von dir überzeugt, aber nicht eingenommen (Sasha mag weder Susis noch Arschlöcher)
  • kräftig, aber nicht aufgeblasen (Sasha findet Gewichlistemmer scheisse)
  • Kopfbehaart (Sasha mag Kappen und Mützen, aber nicht aus Haut)
  • Alles andere als Blond (Sasha würde zur Not auch Rot nehmen)
  • einer mit Schalk in den Augen (mit Sasha geht’s sonst gar nicht)
  • offen für alles und in jeder Hinsicht (rechts ist für Sasha No-Go,ein enger Horizont der totale Turnoff)
  • mehrsprachig (Sasha ist Globetrotteress)
  • buchstabenfreundlich (Sasha mag Paperbacks)
  • nachhaltigkeitsaffin (Sasha trennt sogar Joghurtdeckeli)
  • fussballfeindlich (Sasha sind zwei Bälle zwischen den Beinen mehr als genug
  • draussentauglich (Sasha rennt gern bei Gewitter rum)
  • ein Städter im Herz mit einer Naturseele (andersrum ginge für Sasha auch)
  • konsequenter Sitzpinkler und Händchenwascher? (Sasha mag’s sauber)
  • kultiviert und stilvoll (Sasha braucht tonhallentaugliches Schuhwerk)
  • jenseits der Drogentestphase (für Sasha ist eine Linie ab und zu OK)
  • eher Vodka Lemon als Hopfen und Malz (Sasha hasst Stinkatem)
  • handwerklich begabt (Sasha findet, das gilt auch für Waschmaschine, Staubsauger und andere Putzgerätschaften)
  • genussorientiert (Sasha verabscheut Kalorienzähler)
  • gleichermassen mitteilungsbedürftig wie zuhörfähig? (Sasha will einen, der die Venus-Mars-Grenze überwunden hat)
  • kinderfreundlich (Sasha will dann mal)
  • erfahren (Sasha meint: auch im Leben)
  • unfähig, T-Shirts (ohne Spezialprint) und Socken verkehrt herum in den Waschkorb zu schmeissen? (Sasha ist auch ein wenig Anankastin)
  • lieber Chez Babette als im Toto (Terrasse geht für Sasha gar nicht)
  • frohnatürlich (Sasha hasst Lebensverweigerer)
  • eher ein Künstler als ein Banker (Sasha hätt liebstens was dazwischen)
  • (nice to have) mit asiatischem Einschlag gesegnet (Sasha mag auch arabisches Blut, beides bitte nicht zu Lasten der Körpergrösse)

So das wär’s.

Mal zum Anfang zumindest.

Falls Du grad «Ha! Das bin ja ich!» denkst, meld Dich bitte fotografisch begleitet bei dani.tonet(at)gmx.ch

Alles weitere dann bilateral.

PS (wichtig): deine Körperteile sollten nicht angeschrieben sein.

Advertisements

61 Kommentare

Eingeordnet unter Life, Sex, Relaltionships & Stuff

61 Antworten zu “Du. Oder keiner.

  1. Maharachi

    Nach dem ich deine Liste gelesen habe, weiss ich auch wieso deine Feundin Single ist… trotzdem wünsch ich viel erfolg bei der Suche.

    Gruss

    Maharachi

  2. Peter

    Ja, das dachte ich mir auch!

  3. gnoerpf

    Ah, die Liste fing so gut an, aber beim PS mit dem Tattoo bin ich dann doch noch ausgeschieden 🙂

  4. Cooler Text.

    Eine Line ab und zu ist NIEMALS ok.

    Wer oder was ist Sasha?

    Ist sie hübsch?
    Hat sie Grübschen?
    Kaut sie die Karotte erst von der Seite?
    Geht Sie immer zuerst mit dem linken Fuss ins Meer?
    Hat sie keine weissen Handtücher, sondern konsequent lila glitzer?
    Kann Sie bügeln?
    Mag sie die Erste von Bloc Party und fand die beiden letzten Alben total scheisse?
    Hat sie Ihren ersten Kuss mit 17Jahren und 4 Monaten bekommen?
    Spielt sie Klavier?
    Hat sie als Kind Balletunterricht bekommen?
    Kann man sie auf ein diplomatisches Banquet mitnehmen?
    Hat sie einen ordentlichen akademischen Abschluss?
    Findet sie Hermann Hesse total scheisse?
    Denkt sie immernoch dass ein guter Film kein Happy End haben darf?
    Benutzt sie das Wort „Grossartig“ bei jeder Gelegenheit?
    Schreibt sie „Gruss“ als Abschiedsfloskel?

    So, falls Du sie darin wiederfindest könnt Ihr mich mal suchen.

    Cheers,

    R Zz

  5. Eine Line ab und zu ist NIEMALS ok.
    -> bist Du ein Langweilerchen?

    Wer oder was ist Sasha?
    -> was?

    Ist sie hübsch?
    -> Ja
    Hat sie Grübschen?
    -> Schne Grbschn ht s!

    Kaut sie die Karotte erst von der Seite?
    -> kauen nicht. anknabbern. aber nur ungeschälte.

    Geht Sie immer zuerst mit dem linken Fuss ins Meer?
    -> sie robbt.

    Hat sie keine weissen Handtücher, sondern konsequent lila glitzer?
    -> ist dir nix besseres eingefallen?

    Kann Sie bügeln?
    -> dann wär sie ein was?

    Mag sie die Erste von Bloc Party und fand die beiden letzten Alben total scheisse?
    -> möglicherweise

    Hat sie Ihren ersten Kuss mit 17Jahren und 4 Monaten bekommen?
    -> mit 12

    Spielt sie Klavier?
    -> pour elise

    Hat sie als Kind Balletunterricht bekommen?
    -> eurythmie

    Kann man sie auf ein diplomatisches Banquet mitnehmen?
    -> was heisst ‚diplomatisches Banquet‘? Lauter Idioten und man muss aufpassen was man sagt?

    Hat sie einen ordentlichen akademischen Abschluss?
    -> ‚ordentlich‘?

    Findet sie Hermann Hesse total scheisse?
    -> halb so schlimm wie Paulo Coelho

    Denkt sie immernoch dass ein guter Film kein Happy End haben darf?
    -> ein guter film hört mit sex auf

    Benutzt sie das Wort „Grossartig“ bei jeder Gelegenheit?
    -> das wär grossartig.

    Schreibt sie „Gruss“ als Abschiedsfloskel?
    -> nur an arschlöcher.

    So, falls Du sie darin wiederfindest könnt Ihr mich mal suchen.
    -> Ach. Gruss, Dani.

  6. markus

    meine fresse. die soll wie ich singel bleiben. trotz sehnsucht und der ganzen scheisse. und einfach den browser nächstes mal nicht offen lassen.

  7. Nach dem Arzt-Geschichtchen und dessen Pipi-Runter-Ende ist das wieder sehr nett zu lesen. Danke.
    Bis auf 2 Punkte pässte ich wie die Pfanne auf den vorgeheizten Herd – aber (sorry für Sasha) ich bin glücklich vergeben. Sollte sich das ändern, meld ich mich.

  8. Lukas

    Sasha ist bestimmt so eine, die schreibt auf Ron Orp’s Foren Dinge wie „Ich weiss echt nicht was ihr alle habt…“ oder „Ihr seid doch alle…“ oder „da sag ich nur: hallo??“…

    oder aber DU bist Sasha und willst dir den Typen selber unter den Nagel reissen!!

  9. sarah

    hi there, let me know if you find THE guy. I’ve got a list, too:-) cheers.

  10. nebukadnezar

    also, wenns nur das ist… solange sasha nicht wünscht, dass man ihr jeden tag einen anderen stern vom himmel holt sehe ich kein problem.

  11. Mein Lieblingscomment! Frech, kreativ, intelligent – wo ist der Mann dazu?

  12. bla bla bla… das leben ist kein wunschkonzert.
    die tante soll mal ihre ansprüche runterschrauben sonst wir das nie was… 😉

  13. marco

    Amüsant! Ich stimme Nebukadnezar zu. Trotzdem bin ich viel mehr der Typ, der auf spontane, „magische“ Momente anspricht und nicht auf konstruierte, ich-muss-mich-jetzt-von-meiner-besten-Seite-zeigen, Blind-Dates…

  14. gnorf

    verdammt – würde fast alles erfüllen, leider nur fast. bin etwas zu alt und etwas zu wenig angekommen. und ja, mag bier…

    viel glück

  15. ich BIN sasha. nur schade, dass sie kein mann ist. oder ich nicht. unsere probleme waeren geloest.

  16. johnson

    Sasha sucht also eine Eier legende, Vollmilch gebende Wollsau?

    Ein Typ der fest im Leben steht aber im sitzen pinkelt?
    Mitteilungsbedürftig wie zuhörfähig?

    Viel Glück! Im Ernst, viel Glück.

    Wenn Sie ihn gefunden hat, bitte ein Foto posten, Danke.

  17. flaxx

    ich wär so einer (laut meiner freundin).

  18. Rick

    Also auf der Suche Seite stehen etwa 30 Punkte und auf der biete Seite sechs. Kann es sein, dass Euch Mädels etwas das Gefühl für Verhältnismäßigkeit verloren gegangen ist? 😉

  19. tef

    er sollte offen sein fuer alles und in jeder hinsicht? jedoch alles scheisse finden das sie scheisse findet? also alles in seinem rahmen jaaaa?
    ziemlich verkopft das ganze…

  20. Ei suwwer des passt bei mir alles. Bis uff ä paar Kleenischkeite, awwer dodrüwwer könne mer noch rede. Machscht du mo ä Foto nuff von der Ald. Bin zwar noch mit de Gabi zamme, aber wennse ä gscheites Fahrgestell hott die Sasha, hehe. Muss awwer glei sage kluk und kultiviert basst net. Stilvoll schun, die Fraue stehen nämlich uff mein Schtiel, wenn de weischt was ich mein.

  21. Pedro

    wenn ich sasha’s long-list lese, kommt sie nicht auf meiner short-list 🙂

    und wer zur hölle ist saskia? ist das ein typo, oder vermittelst du gleich zwei damen? ich würde dann die saskia nehmen, deren anspruch sich auf draussentauglich beschränkt – das würde ich glatt hinkriegen 🙂

  22. Kläffer

    hmm.. Ok.. bei der 30 Punkte- Liste würd ich glaub gar nicht mal schlecht abschneiden..
    Ausser dass wohl kein Mann schon ein potentielles Ehe- und Kinderkreig- Versprechen abgeben würde, bevor er die Dame noch nicht mal gesehen hat ( von wegen „nur melden wenn..“ ). Und wenn ja.. nun.. auch nicht grad seriös und vertrauenswürdig, oder?
    Frage wäre dann eigentlich nur noch, ob sie es mit meiner 60 Punkte-Liste auch aufnehmen könnte.. 🙂

  23. Saint

    Lasst sie doch ihr Wunschkonzert spielen. Das Christkindli hat bei meiner Wunschliste jeweils auch nur herzhaft gelacht. Und trotzdem hatte ich Freude an dem, was es gab.

    Wer sich davon abschrecken lässt, hat eh verloren. Und wenns bei einem Treffen Päng macht, dann ist es ihr eh egal, wenn er Bier säuft und in der Pirouette schifft. Das behaupte ich einfach mal.

  24. Maharachi

    Eine Line ab und zu ist NIEMALS ok.
    -> bist Du ein Langweilerchen?

    Ja genau…alle die nicht mal mächtig ins Puderdöschen greifen sind also absolute langweiler und total daneben…

    So viel Schwachsinn wie auf diesem Blog habe ich also schon lange nicht mehr gelesen… lol

  25. Jerky

    Ich erfülle jedes einzelne Kriterium. Nur finde ich solche Listen totale turn-offs… 🙂

  26. mat

    Bin 24, werfe manchmal Batterien in den Hausmüll und hab nix gegen Fussball (fan bin ich aber auch nicht wirklich..). Ne Line ab und zu find ich nicht ok, ich schreib aber niemandem vor wie er zu leben hat – solangs mich nicht betrifft zumindest. Der rest trifft zu.
    Mitdreissiger ist ok, falls sie jung und sexy aussieht und ein gewisses etwas hat. Schade hat’s kein foto.

  27. sarah

    Hi, it’s me again… I forgot something and Johnson’s comment has just reminded me: if you find the guy, please send me a photo first! Not that I am skeptical – not at all, I believe in superman – but one never knows…:-) hear from you soon, cheers. Sarah

  28. peter

    kein bier, kein fussball, sitzpinkeln, haushalten und aktiv joghurtdeckeli trennen, tonhallentauglich und mitteilungsbedürftig, kinderlieb aber nicht explizit fortpflanzungswillig:
    Der Traummann ist schwul.
    keine angst, ist nur im ersten moment ein schock – es gibt viele die neben ihrem schwulsein auch ein aktives familienleben wünschen. Sasha, du bist homophil, steh dazu, richte Deine Suche danach aus und bald wirst du eine glückliche, kleine familie haben mit vielen symphatischen und gepflegten männlichen freunden.

  29. Das ist ja das reinste Partnerwahl-Bingo. Ich bin bereits bei „Alles andere als Blond“ rausgeflogen, wo du?

    Gründen wir doch eine Selbsthilfegruppe für alle echten Männer, die hier bei irgendeinem Punkt im Erdreich versenkt wurden. Wobei vielleicht eher diejenigen eine bräuchten, die da durchkommen.

    Good luck, jedenfalls.

    (Peters Tipp ist übrigens nicht schlecht. Das kommt Sashas Vorstellungen am nächsten.)

    P.S. Wenn schon Frauchen ein Foto verlangt, wärs angemessen, selbst auch mit Foto hinzustehen. Männer legen ja normalerweise mehr Wert auf Äusseres, Frauen auf Inneres (Portemonnaie).

  30. Kamtschatka

    Auf das Joghurtdeckeli würd ich jetzt auch scheissen. Aber ansonsten ist die Liste, DIE Liste! Leute, verlangt mehr vom Leben als das Butterbrot.

  31. du

    alles afänger.

  32. Phil.lips

    butter bei die fische… petri heil…

  33. peter

    himmel über kamtschatka, is ja nicht so das hier die ansprüche (das butterbrot) zu tief wären (die sind, ich schätz mal seit jahren, nassforsch bis unverschämt… ). und als charakterstarkes prinzesschen hält sie an ihren minimalanforderungen fest. So das die, sicher umwerfend charmante, attraktive und intelligente sasha, bereits vermittlungsagenturen casht, um endlich salami aufs brot zu kriegen. nur scheinen die dummen würste (alles afänger!) wild davon zu rollen 🙂

    bitte mehr solche geschichten – wie auch die mit dem arzt – ich liebe so zeugs. zumindest im netz.

  34. Pesche Zinsli

    holy deg-shait
    ist diesen spastis langweilig (ich schreib zwar auch, kokse aber immer deshalb bin ich ja nicht langweilig)

    diese schein-idividualität und extreme „persönlichkeits-expression“ ist ja wohl das lächerlichste was ich seit langem gelesen habe. sitzpisser !?
    sasha hat eine grosse klappe und sucht einen zuhörer ->ein richtiger männer-magnet diese beschreibung

    zwischen bänker und künstler? wie wäre mit einem punk aus der chalchi ? die sind lebenskünstler und können auc nicht mit geld umgehen..

    bunch of fools

    GRUSS

  35. iloisus

    Gegen Buchstaben habe ich überhaupt nichts, trenne aber nachhaltig zwischen dem Blick-Fussballbericht und Herman Hesse (und lese beides nicht). Drausen pinkle ich naturtauglich im Stehen, wasche mir aber kultiviert die Hände. Vodka Lemon ist wohl eher ein Frauengetränk, aber neben Bier trinke ich auch gerne ein Glas Wein. Wenn schon Vodka dann Pur, mit Cola oder Red Bull (womit ich vermutlich schon wieder ausscheide, aber ich mags), wobei Alkohol für mich genauso ein Droge ist wie eine Linie (auf welche ich dankend verzichten würde). Handwerklich Anspruchsvolles überlasse ich lieber den Spezialisten um mich genussorientiert schöneren Dingen zu zuwenden; aber ich habe eine Bohrmaschine zu Hause und weiss wie Sie zu bedienen ist. Zuhören und Reden kann ich, sei es über Lebenserfahrungen, Kinder oder über Venus und Mars, wobei ich keine Vorlieben bei der Wahl der Lokation habe (aber ich war auch schon mal im Terasse). Als frohe Natur gehe ich weder einem künstlichen Bankerjob, noch einem fremdfinanzierten Künstlerjob nach. Aber ich kann mir damit hin- und wieder ein asiatisches Nachtessen oder Ferien im arabischsprechenden Agypten leisten.

    Bin ich es? Ist es Sacha? Ich weiss es nicht. Ich bin…

    • Alter: jüngesten 30, ältestens 36 = um es genau zu sagen 35
    • Grösse: 1.90 gross. Hallo, wo bist du jetzt schon wieder – jetzt würde Sie sowieso nicht mehr mit mir reden wollen.
    • Klug: Braucht es für die Bewerbung einen IQ-Test?
    • Mundwerk: Bin auch schon auf den Mund gefallen, aber meistens doch auf die Hände.
    • Standpunkt: Angekommen im Leben? War nie weg; vom Leben, meine ich.
    • Selbstvertrauen: Bin überzeugt – absolut, meistens, fast immer, hin- und wieder, eigentlich schon… Übrigens, das mit den Susis ist ziemlich diskriminerend gegenüber allen mit Namen Susi, Susanna etc., und ich kenne da die eine oder andere.
    • Köperbau: Kräftig – geht so, aber mit der Sacha nehme ich es locker auf. Oder war das nicht die Frage.
    • Kopfbeharung: Auf meinem Kopf hat es Haare und zwar schwarze, was auch gleich den nächsten Punkt beantwortet.
    • Schalk: kein Kommentar
    • Horizont: Gerne bereit Neues auszuprobieren, aber ich setze auch Grenzen.
    • Mehrsprachig: Also ich kann etwas berndeutsch…not enough?

    Tja, und wenn Du mir nun ein Foto von Sacha schickt’s, dann verate ich Dir den Link zu meiner Facebook-Page.

  36. Senfdazugeberin

    Also ich als Frau muss sagen: „ICH LIEBE SASHA!“ Bitte gib uns mehr von ihr! Sind wir nicht alle ein bisschen Sasha? 🙂 Und die Männer da draussen, die sich hier beschweren, die sollen sich erst mal überlegen was sie eigentlich wollen… Im Grunde ihres Herzens wollen sie doch alle eine „Herausforderung“ und keine Ja-Sagerin!? Denn unkomplizierte Frauen sind LANGWEILIG!

  37. Rick

    Quatsch, uninteressante Frauen sind langweilig. Kompliziert ist z.Bsp. die typische Züri-Tussi die zwischen Grössenwahn und Minderwertigkeitskomplex hin und her wankt. Und es gibt NICHTS langweiligeres auf der Welt.

  38. Oh doch Rick. Ich hätte es – bis vor zwei Minuten – selbst nicht geglaubt.

  39. Sisasu

    also ich finde sasha klingt frech, sexy, abenteuerlich, verspielt, leidenschaftlich und noch vieles mehr „frech grins* ……. sie weiss was sie will und das gefällt mir als mann…

  40. peter

    und ich behaupte, sasha lässt so wenig platz für eigenständigkeit, dass ein mann, ohne seine selbstachtung an schafe zu verfüttern, debil grinsend wodka saufen und wasserlachen angeifernd, nicht darauf einsteigen kann. mann hat zwei optionen: a: ich erfüllte alles und freue mich = absolute unterwerfung in lächerlichsten punkten ergo ein schlappschwanz, oder b: erfülle die hälfte und hoffe trotzdem = schlappschwanz aber ehrlich, oder c: Interessiert mich nicht die bohne was die tusse will ich fick sie wund = anpsruchsloser rammler. aber hey, basel hat rom geschlagen, also wünsch ich sasha viel erfolg und gestehe dass es mich wundernimmt wies weitergeht. ich drück ihr die daumen und bete für ihre erleuchtung.

  41. Sisasu

    @ peter : ich denke du nimmst einfach alles zu ernst, denn auch sasha lässt gerne mal die sau raus (eine linie zwischen durch ist ok) daher würd ich einfach mal sagen das mit dem vodka siehts sie wohl kaum so eng. es geht gar nicht darum alles zu erfüllen, sondern darum sich selbst zu sein und dazu zu stehn was mann ist und wund ficken ist nicht gleich anspruchslos, aber als exil basler bin auch super happy was das resultat von heute abend angeht, breit und frech grins.

    p.s das leben ist nicht ernst sodern ein geschen das man nehmen und geniessen sollte, ohhh my god I love it

  42. peter

    was für ein schlusssatz. zwei möglichkeiten: entweder wurdest du grade wugefi, träumtest davon oder hattest die nase voll. oder F: kombinationen. das und der heutige kater sein dir vergönnt. b&f-g. und mit sasha ists wie mitm fcb – was ist ein sieg im uefacup gegen eine historische schlappe in der cl? ebend.

  43. iloisus

    Die Liste hat ja nicht Sacha zusammengestellt, sondern Dani. Na ja, und da solche Aktionen eher schwierig sind, wollte Sie sich vermutlich nur genügend absichern und sucht daher gleich nach 110%, in der Hoffnung wenigstens 90% zu finden. Obwohl – vielleicht gibt es Sacha ja gar nicht? Falls doch, vergisst Sie die Liste sowieso gleich wieder, wenn der Richtige vor ihr steht und ihr tief in die Augen schaut. So einfach ist das.

  44. Geht auch „jüngstens 26“?

  45. herrernst

    ich lach mich tot.
    viel glück sascha!
    versuchs im migros wellness
    muhahaha

  46. iloisus

    Was will uns Dani damit sagen? Das bei den Männern eh alles im Eimer ist? Oder Sie ist einfach zu faul was zu schreiben? Eigentlich wäre ein bisschen Feedback angebracht.

  47. der pop

    ich bin verliebt! aber nicht in die sasha…

  48. sarah

    Hi guys, I’ve been away for a little while and see no change… disappointing. where is superman? Actually, I don’t know whether I agree with Senfdazugeberin aka Mustard Girl…on one side i do, i think men don’t know what they want. on the other side, i don’t know whether men really need challenge and whether they don’t want a ja sagerin. i am afraid they all want a ja sagerin and they all want to feel strong and intelligent: superman…in short: they simply can’t stand a strong woman. sorry guys,don’t wanna generalise, am just a bit upset today..:-)

  49. bring mal ein foto von der dame.. oder ist sie fett? 🙂 sagt manchmal mehr als komplizierte und möchtegern intellektuelle texte… ;-))

  50. Wie schön. Wie lang den schon? Oder wohl eher: wie lang wohl noch.

  51. der pop

    seit jahren..
    und wahrscheinlich noch bis ca. ende januar.

  52. sarah

    dear sasha, i think it will go on as long as you want. dear fettoderwas? i am neither fat nor an intellectual and i don’t find my texts complicated. i am just wondering, like mustard girl, what men want in the end. what do you think, actually?

  53. m aus l

    Ist das ein Auszug aus Madonnas Ehevetrag?

  54. Ja, ja, ja, ja!!

    Ist Sasha ein couchpotatoe?
    Ist Sasha ein fantaaastischer Super Züri Szeni?
    Ist Sasha ein wenig kompliziert? Oder kann man von ihr sogar behaupten sie sei komplex? Oder vielleicht gar so unkompliziert, dass sie alle als Kolleginfreundin haben wollen?
    Hat denn Sasha keine Vorstellung von einer Beziehung und denkt sie dass eine Beziehung nur Riesenradfahren, Picknicken und Tontaubenschiessen sei?
    Ist Sasha eine arrogante, täschlikonsumierende, haushaltsfaule, leicht zickige Wortumdreherin?

  55. ringo

    Ich weiss nicht was ihr habt, aber auf die Liste zu passen (ausser den letzen Punkt) ist doch wirklich kein Problem…
    Ich mag die freche Art wie sie schreibt und Ansprüche sind immer gut. Oder haben wir Männer etwa keine?

  56. It is all right to be aware of a distance between vision and reality,
    because that is what if feels like to be the path.
    If you had no gaps to close, you wouldn’t need a path.

    can she speak for herself? Let her call me then!!

  57. Fabian

    Man seid Ihr vielleicht drauf. Ist doch wie beim Bewerbungsgespräch man sollte am besten 7 Sprachen fliessend sprechend, 4 Master haben, 20 Jahre Berufserfahrung (mit 30) und sogenannt perfekte „Social Skills“.

    Was macht man da?

    Natürlich spricht man neben den 7 Sprachen noch 2 weitere perfekt, hat zwar nur 3 Master dafür noch 2 Doktortitel und kann schriftlich und mündlich der Personen XYZ belegen dass man ein ganz toller Hecht ist.

    Schlussendlich wagen es beide Seiten und man merkt dass man hervorragend harmoniert, obwohl beide ganz klar in Wunschvorstellungen gesprochen haben. Sowieso ist doch meist die perfekte Frau gemäss eigener Liste Miss Langweilig und genau die Frau von der Mann per Zufall in der Zukunft angekotzt wurde erweist sich als Herzblatt.

    So long immer schön easy nehmen.

  58. Also ich würd gern mal mit däre Dame eis go näh! Fertig!

  59. Marc

    Fabian hat’s begriffen und der Grossteil der Vorredner sollte einfach mal ganz locker durchschwingen…

  60. sarah

    i’m surprised the discussion is not over yet…:-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s